Meetings‎ > ‎2019 Meetings‎ > ‎

2019-06-05 FiRe Lecture

About the lecturer

Oliver Spalt wurde 1979 in Esslingen am Neckar geboren und promovierte 2008 im Fachbereich Finance der Universität Mannheim. Im Anschluss an seine Promotion war er Gastprofessor an der Universität Texas/Austin und nahm dann eine Stelle als Assistant Professor an der Universität Tilburg in den Niederlanden an. Nach seiner Beförderung 2012 zum Associate Professor mit Tenure akzeptierte er 2014 einen Ruf als Full Professor of Behavioral Finance an der selben Universität. Als vorerst letzte Station nahm Oliver Spalt 2019 einen Ruf auf den Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft und Finanzmarktinstitutionen an der Universität Mannheim an, wo er ab September lehren wird.

Oliver Spalt
Oliver Spalt forscht zu verschiedensten Themen im Bereich Finance. Er gilt vor allem als Experte für Corporate Governance, insbesondere Vorstandsvergütungsverträge, für den Einfluss von Psychologie auf Investitionsentscheidungen und für Diskriminierung im Finanzbereich. Er kann auf Publikationen in allen führenden Finance-Journalen verweisen, darunter im Journal of Finance, im Journal of Financial Economics, im Review of Financial Studies und im Journal of Financial and Quantitative Analysis. Er trägt regelmäßig auf den führenden Finance-Konferenzen weltweit vor. Oliver Spalt belegte im Wirtschaftswoche BWL-Ranking 2019 den zweiten Platz unter den ForscherInnen unter 40, gemessen nach A+ Publikationen. Er belegte Platz 3 der Top 40 Economists in the Netherlands 2018.

Venue

The research day will be held in HS15.05, section EG of the University of Graz' ReSoWi center.

Agenda

Slot Presenter  Title 
17:00-18:30 Oliver Spalt Diskriminierung am Finanzmarkt